Dienstag, 18. Januar 2011

Double-Nut-Cookies aus dem Glas

Eine schöne Geschenkidee, nicht nur zu Weihnachten, sind
Cookies aus dem Glas,
eine Backmischung, der nur noch zwei Zutaten hinzuzufügen sind und die - auch für ungeübte Bäcker/innen - leicht zuzubereiten ist.





Und so geht's:

Ein leeres Glas (ca. 680 g, z.B. Kirschen, Rotkohl oder Apfelmus) schichtweise in der angegebenen Reihenfolge mit folgenden Zutaten füllen:

  • 150 g Mehl, gemischt mit
  • 1 Teel. Backpulver und
  • 1 Prise Salz
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • 120 g grob gehackte Haselnüsse
  • 50 g Mandelblätter
  • ca. 125 g Schokotröpfchen (bis das Glas randvoll ist)

Dazu folgende Zubereitungs- und Backanleitung aufschreiben und an dem Glas befestigen:

Weitere, benötigte Zutaten:
  • 130 g zerlassene Butter
  • 1 Ei

Zubereitung:
Den Backofen auf 170°C (150°C Heißluft)
vorheizen. Den Keks-Mix in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Zerlassene, lauwarme Butter und Ei unterheben.
Teelöffelgroße Häufchen von mind. 4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Ca. 12 - 15 Min backen. Die Cookies sollten auf keinen Fall zu lange backen, da sie sonst zu trocken werden.

Nun das Glas noch hübsch dekorieren - möglichst so, dass die einzelnen Schichten sichtbar bleiben - und fertig ist das Geschenk!










Ein weiteres Rezept für Kekse aus dem Glas habe ich HIER veröffentlicht.

Kommentare:

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Das ist ja mal eine ganz super Idee. Gerade, wenn man nicht so recht weiß, was man schenken soll. Klasse.

Gruß Gabriele
...

Netti hat gesagt…

Eine geniale Idee! Mein Schwager feiert bald Einzug und liebt Kekse. Die bekommt er auch als Single hin. Das perfekte Geschenk. Danke für's Rezept! LG Netti

Anonym hat gesagt…

Das Glas sieht super toll aus. Und der Anhänger ebenfalls. Schon länger suche ich dieses Backblech mit den Herzen. Kannst du mir verraten, von welcher Firma das ist?

Liebe Grüße
Gabi / Paradise

bitavin hat gesagt…

Hallo Gabi / Paradise!
Bei der Stanzform handelt es sich um folgende:
Ellison Design / Sizzix Thin Cut Die COOKIES, COOKIE SHEET AND SPATULA

LG
bitavin

Anonym hat gesagt…

Hallo Bitavin,
ganz lieben Dank für die Auskunft. Die kann ich sooo gut gebrauchen für meine Küchenkalender bzw. Rezeptbücher. Nun muss ich nur schauen, wo ich die her bekomme.
Danke dir.
Liebe Grüße
Gabi

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...