Montag, 16. November 2009

Knusperkekse aus dem Glas

Ein wunderschönes Mitbringsel!

Und so geht's:

Ein leeres Glas (ca. 680 g, z.B. Rotkohl oder Apfelmus) schichtweise mit folgenden Zutaten füllen:

  • 150 g Mehl, gemischt mit
  • 1 Teel. Backpulver und
  • 1 Prise Salz
  • 100 g brauner Zucker
  • 125 g gehackte Mandeln
  • 125 g Schokotröpfchen

Dazu folgende Zubereitungs- und Backanleitung aufschreiben und an dem Glas befestigen:
noch hinzufügen:
  • 130 g zerlassene Butter
  • 1 Ei

Zubereitung:
Den Backofen auf 170°C (150°C Heißluft)
vorheizen. Den Knusperkeks-Mix in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Zerlassene, lauwarme Butter und Ei unterheben.
Teelöffelgroße Häufchen von mind. 4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
Ca. 12 - 15 Min backen.

Quelle: Aus den Weiten des www (genauer weiß ich es leider nicht mehr).

Hier ein weiteres Rezept für Cookies im Glas.



Kommentare:

Bastelfeti hat gesagt…

Hallo Bitavin,

*hihi*, habe diese Idee auch schon an meine kleine Schwester als Dankeschön verschenkt.
Leider hat sie sie noch nicht ausprobiert, dabei hat sie das Glas bestimmt schon 5 Wochen *grummel*.

Knuddelgrüße sendet Dir BAstelfeti

Anonym hat gesagt…

Haben diese gestern zur Weihnachtsfeier gemacht

absoluter treffer

Danke

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...