Dienstag, 28. Januar 2014

Kieler Keksschachtelmanufaktur

Der Auftrag einer befreundeten Foodbloggerin lautete: 10 Schachteln, in denen man ein paar selbstgebackene Kekse verschenken kann.



Kein Problem, das Martha Stewart Falzboard leistete große Hilfe bei der Verarbeitung des Kraft-Cardstocks, Cuttlebug, diverse Stempel und Designpapiere taten ihr übriges...





Der Anruf, dass der Auftrag zur Auslieferung bereit liegt, erreichte die Auftraggeberin während ihrer Dienstzeit, weshalb sie sich sehr förmlich meldete, woraufhin ich knochentrocken konterte: " Hier Kieler Keksschachtelmanufaktur am Apparat...", kurze Stille, dann herzhaftes Lachen auf beiden Seiten.

Die Schachteln haben eine Größe von knapp 10 x 10 cm.






Diese Schachtel durfte sich bereits an herzhaften Rosmarin-Kartoffel-Keksen erfreuen.




Sonntag, 26. Januar 2014

Just a Note

  In dieser Woche gibt es auf      
Der/Die/Das Blog von Bawion ein Buchstaben-Bingo, für das diese Karte entstanden ist.







Wie das Buchstaben-Bingo funktioniert, ist auf
nachzulesen.


Mittwoch, 22. Januar 2014

Schubladen-Box


Diese Schubladen-Box ist für den
Schaut doch mal vorbei, vielleicht habt Ihr ja auch Lust mitzumachen!




Um den Schubladenknopf richtig gut anfassen zu können, wurde das Eyelet nicht eingeschlagen, sondern nur mit dem Brad befestigt.

Die Schleife wurde mit dem Envelope Punch Board gearbeitet.

Sonntag, 19. Januar 2014

Freundschaft

...lautet in dieser Woche die Vorgabe auf      




Der passende Briefumschlag wurde mit dem Envelope Punch Board angefertigt.




Stanzform Fähnchen: Kulricke
Stanzform Label: Kulricke
Stempel gestreiftes Fähnchen: Kulricke
Schriftstempel: Inkadinkadoo
Hintergrundstempel (Karos): WaltzingMouse

Sonntag, 12. Januar 2014

Danke Schön

 Ohne (fertiges/gekauftes) Desginpapier lautet in dieser Woche die Vorgabe auf      

Mittwoch, 8. Januar 2014

Origami-Täschchen


Dieses kleine Origami-Täschchen ist für unsere neue Aktion auf Bastelwissen-Online, den
Schaut doch mal vorbei, vielleicht habt Ihr ja auch Lust, dort mitzumachen!

 Gefaltet wurde das Täschchen aus einfachem Geschenkpapier.
Gefüllt ist es mit ein paar Mozartkugeln.

Montag, 6. Januar 2014

Möhren Cupcakes




Zutaten Teig (für ca. 24 Cupcakes):
5 Eier
250 g Zucker
250 ml Öl
250 g Frühkarotten (Babygläschen)
300 g Mehl
2½ Teel. Backpulver
1 Prise Salz
1 Teel. Zimt

Zutaten Frosting und Deko (für ca. 8-10 Cupcakes):
125 g weiche (!) Butter
 125 g Puderzucker
125 g Frischkäse
1 Vanilleschote
nach Belieben zusätzlich Butter-Vanille-Aroma
nach Belieben Lebensmittelfarbe für die Creme

Marzipanrohmasse
Lebensmittelfarbe orange (alternativ rot + gelb) und grün

Zubereitug:
Eier, Zucker, Öl und Karotten schaumig schlagen.
Mehl, Backpulver, Salz und Zimt mischen und unter die Eimasse rühren.
Teig in Muffinförmchen füllen und bei 175°C ca. 15 bis 20 min backen (Stäbchenprobe)

Für das Frosting Butter und Puderzucker schaumig schlagen, Vanillemark (+ Aroma + Lebensmittelfarbe) hinzugeben, Frischkäse kurz unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Küchlein dressieren.

Marzipan einfärben, Möhren formen und auf die Cupcakes setzen.






Sonntag, 5. Januar 2014

Donnerstag, 2. Januar 2014

Wunderkerzenkarte + Knallbonbons

Für die Silvester-Gastgeberin gab es diese Karte, dazu das bereits gezeigte Knallbonbon,

Hier einmal ohne die Wunderkerzen. Das Motivpapier ist einfache, cremefarbene Karteikarte, bestempelt mit dem Silvesterfeuerwerk von Bettys Creations. Der goldene Karton entstammt einer Schaumkussverpackung.


Auf der Rückseite der Karte ist im unteren Bereich der handschriftliche Gruß untergebracht.
Eine Anleitung für diese Karte findet sich bei SEME, eine Anleitung für eine etwas andere Wunderkerzenkarte gibt es bei Bastelwissen-Online.

Für die übrigen Gäste gab es ein etwas kleineres Knallbonbon, das, ebenso wie das große, mit dem Envelope Punch Board angefertigt wurde

Auf diesem Gesamtfoto war die Karte noch nicht mit den Wunderkerzen bestückt.

Mittwoch, 1. Januar 2014

Marzipan-Aprikosen-Pralinen

Marzipan mit kleingehackten, rumgetränkten Trockenaprikosen, umhüllt von weißer Schokolade.




LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...