Freitag, 14. Februar 2014

Winterliches Birnenkompott





Zutaten:
Winterliches Birnenkompott

1 kg Birnen
0,5 l Wasser
1 Eßl. Zitronensaft
½ Teel Zimt
50 ml Amaretto
5-10 g ganze Nelken
knapp 1 Eßl. Vanillepuddingpulver
Zucker oder Süssstoff (Menge nach Geschmack)

Zubereitung:
Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien, in Viertel (bei sehr großen Früchten in Achtel) schneiden, zusammen mit Wasser, Zitronensaft, Zimt, Nelken und Zucker/Süssstoff in einen Topf geben und kochen, bis sie weich sind. Die Zeit variiert je noch Sorte und Reifegrad.

Puddingpulver mit etwas kaltem Wasser glattrühren und in den kochenden Sud einrühren, Amaretto hinzfügen, Birnenstücke in heiß gespülte Twist-Off-Gläser füllen, die Gläser randvoll mit dem Sud auffüllen, sofort fest verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

Kommentare:

ToastKunst Kunst hat gesagt…

Bei mir gabs erst neulich Birnen...ich mag Birnen eigentlich nicht, aber bei Kompott bin ich dann doch zu haben ^^
Deine Verpackung mit der Beschriftung sieht übrigens sehr gut aus! Gefällt mir :)

TOASTKunst

Camillex hat gesagt…

sieht sehr lecker aus und die Verpackung ist auch wirklich hübsch

Svenja (dBe) hat gesagt…

Lecker!! Ich durfte den Birnenkompott ja probieren *freu*
Die Verpackung hast Du auch sehr schön gestaltet.

LG Svenja

Fräulein Nicoletta hat gesagt…

das sieht richtig süss aus ;-)
schön verpackt!

Mandy hat gesagt…

Birnenkompott - ohhh wie lecker. Da hab ich gleich richtig Appetitt und werde mal in der Vorratskammer schauen, ob sich noch ein Glas findet.
Einen sehr schönen & interessanten Blog hast du.Ich freue mich schon auf deine nächsten Bastel-Ideen.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende.
Mandy

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...