Sonntag, 29. April 2012

lila/grün

lila/grün
lautet das Thema der aktuellen Wochenkarte auf Bastelwissen-Online bzw. Der/Die/Das Blog von Bawion.
In Ermangelung lilafarbenen Papiers wurden Hintergrundpapier und Blümchen selbst gestempelt.

Sonntag, 22. April 2012

Schnörkel

Schnörkel sollen es in dieser Woche auf Bastelwissen-Online bzw. Der/Die/Das Blog von Bawion sein.

Der Rahmen ist mit MTC entworfen und wurde von der Cricut geschnitten.

Mittwoch, 18. April 2012

blumiger Kuchen

Für den blumigen Kindergeburtstag ist nun noch dieser dazu passende Kuchen entstanden:
Es handelt sich hierbei um einen Sandkuchen, gefüllt mit weißer Ganache (Creme aus weißer Schoki und Sahne), überzogen mit weißer Schokolade, verziert mit selbstgemachten Blümchen aus (gekaufter) Fondantmasse.

Dienstag, 17. April 2012

Rosette

Eine Rosette (gefertigt mit einer Memorybox-Stanzschablone), die noch keine Bestimmung gefunden hat.

Der Papierstreifen für die Rosette wurde einmal in hell- und einmal in dunkelblau gestanzt, dann die Streifen zerschnitten und anschließend hell- und dunkelblau zusammengefügt.

Die Rosette besteht aus selbst bestempeltem Tonpapier und wird vermutlich irgendwann mal ein Geschenk zieren.
Eine Anleitung zur Herstellung von Rosetten ohne Stanzschablone findet sich HIER.

Sonntag, 15. April 2012

Freitag, 13. April 2012

Mittwoch, 11. April 2012

blumiger Kindergeburtstag

Einladungskarten und Tischdeko für einen Kindergeburtstag

Die Einladungskarte:

Innenseite der Einladungskarte:

Der Schriftzug wurde am PC ausgedruckt, der Rahmen gestempelt.

Blumen zur Tischdeko:

Trinkhalme:
Die kleineren Blumen wurden gestanzt, die ganz großen der Einladungskarten mit der Cricut geschnitten.
Einen Workshop zu den Blütenmitten der Karten gibt es HIER.

Montag, 9. April 2012

Osterzopf

Unser diesjähriger Osterzopf



Leider etwas aus der Form geraten, denn vor dem Backen sah er noch so aus:


Nach dem Gehen sah er dann schon nicht mehr schön aus


und als er aus dem Ofen herauskam, gefiel er mir überhaupt nicht mehr.

Nach dem Aufpeppen mit den kleinen Zuckereiern fand ich ihn dann doch wieder so einigermaßen passabel. Und geschmeckt hat er wunderbar!

Das Rezept für den Zopf habe ich HIER veröffentlicht.


Sonntag, 8. April 2012

Eierliqueur

Da Eierliqueur so gut zu Ostern passt, habe ich mal wieder einige Fläschchen davon als kleine Schenklis produziert.


Schriftzug und Spiegeleier wurden am PC ausgedruckt, der Rahmen ist gestempelt.
Die Eier wurden zusätzlich mit 3D-Lack überzogen.


Und so machte sich der erste Liqueur auf den Weg zum Beschenkten:

Das Rezept für diesen Eierliquer habe ich HIER veröffentlicht.

Samstag, 7. April 2012

After-Eight-Torte

Eine After-Eight-Torte auf Basis eines Bisquitkuchens
(zweimal durchgeschnitten und gefüllt)

Die Blätter sind aus gefärbtem Marzipan unter Zuhilfenahme eines "FloralPunch" Stanzers entstanden.
Leider gibt es keine Fotos vom Anschnitt, da ich die Torte verschenkt habe.
Weitere After-Eight-Torten gibt es HIER und HIER zu sehen.

Freitag, 6. April 2012

Kartenspieler Kuchen

Ein Zucchini-Nuss-Kuchen für eine leidenschaftliche Bridgespielerin
Das Rezept habe ich HIER veröffentlicht.

Mittwoch, 4. April 2012

Ostertäschchen

Für ein paar Ostermitbringsel ist dieses Ostertäschchen nach einer Idee von Betty entstanden. Ich habe die Vorlage allerings mit MTC bearbeitet und geteilt, da mir das Täschchen zu klein war. Mein Exemplar misst nun in der Höhe (ohne Henkel) ca. 20 cm.


Die Eier wurden nach einem Eigenentwurf von mir mit MTC mit der Cricut geschnitten.
Die Schneidvorlage ist HIER zu finden.


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...