Dienstag, 11. Dezember 2012

Weihnachtliche Pillowbox

Heute öffnet sich das 11. Türchen des Bawion-Adventskalenders, in dem sich diese Pillow-Box befindet.
Benötigtes Material:
leere Toilettenpapierrolle
nicht zu dickes Designpapier 15 x 15 cm
Klebe
etwas Rundes (als Hilfsmittel zum falzen der gebogenen Linien)
Falzbein
beliebiges Deko-Material

Anleitung:
Toi-Rolle platt drücken



und mit dem Papier bekleben. Dabei darauf achten, dass die Papierkante mit dem Falz der Rolle abschließt, damit keine "Naht" auf der Fläche zu sehen ist.




Das seitlich überstehende Papier bis zur Toi-Rolle einschneiden,



mit Kleber einstreichen und nach innen einschlagen. Gut andrücken.


Einen runden Gegenstand so auf die Toi-Rolle legen, dass eine gebogene Falzlinie von Ecke zu Ecke gezogen werden kann. Hilfreich kann hierbei eine weiche Unterlage (z.B. Moosgummi) sein. Hier wurde die Falzlinie entlang der Innenseite der Klebebandrolle gezogen.




Diese Falzlinien rechts und links, oben und unten, also insgesamt viermal ziehen.


Nun an den Falzlinien kräftig knicken


und schon lässt sich die Box verschließen.



Nun noch ein bisschen dekorieren, und schon ist ein Schächtelchen für ein kleines Schenkli fertig!


Anmerkung: Idee gefunden in den Weiten des www

Kommentare:

Uta hat gesagt…

Coole Idee! Eigentlich so simpel, aber man muss erstmal drauf kommen.... Danke!

Stella W hat gesagt…

Wunderschön!

Tinchen hat gesagt…

Tolle Idee mit der Rolle.Mopse mir diese Idee gleich mal.
Schöne Woche wünsch ich Dir noch.


LG Tinchen

Andrea Waldmann hat gesagt…

Danke für die tolle Idee, werd ich bald probieren!

Lg, Andrea

Katuscia De Min hat gesagt…

Das ist süß! :o

Und das muss ich in meinem Urlaub unbedingt mal nachmachen! :D

Bärbel Born hat gesagt…

Ich liebe Recycling! Viele Grüße, Bärbel

püppis probier & plauderecke hat gesagt…

Spitzen Idee. Das krieg sogar ich hin ;-)

Blickmix hat gesagt…

Wow, die Idee gefällt mir und ist vor allem super beschrieben, das versteh sogar ich :-)), danke dafür

LG

Anja Kreative hat gesagt…

das ist eine super Idee.. genjal Beschrieben.. ganz herzlichen Dank!!!

Liebe Grüsse und einen schönen Nachmittag, Anja

jacky hat gesagt…

geerhte,

eine kleine frage bitte betriff die pillow box.
wie macht man den runde mit den stechpalmen blattern

bitavin hat gesagt…

@ jacky:
Das Stechpalmenmotiv habe ich mit weißer Stempelfarbe auf braunes Papier gestempelt (Stempel von Waltzingmouse) und anschließend rund ausgestanzt, das Ganze dann auf auf den ebenfalls gestanzten beigefarbenen Wellenrandkreis aufgeklebt.

jacky hat gesagt…

dank voor de uitleg,maar gebrrruik je glitter poeder voor rond de hulst of hoe heb je dit gemaakt.
groeten.

bitavin hat gesagt…

@ jacky:
Sorry, aber leider bin ich des Niederländischen nicht mächtig. :-(
Wenn ich aber den Google-Übersetzer richtig verstanden habe, fragst Du nach einem Glitzerpuder auf der Stechpalme.
Ich habe keinerlei Glitzerpuder verwendet. Wenn ich mich recht erinnere - es ist ja nun schon etwas länger her, dass ich dieses Teil gebastelt habe - dann ist das Motiv wirklich nur weiß gestempelt, ganz vielleicht (ich glaube aber eher nicht) noch klar embosst, das kann ich aber nicht beschwören.

LG
bitavin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...