Sonntag, 5. Dezember 2010

Cookies im Glas

Heute verbirgt sich im Bawion-Adventskalender mal wieder eine kleine Idee von mir.
Ein ganz schnell herzustellendes Mitbringsel oder Last-Minute-Geschenk sind die bunten
Cookies im Glas:


Hierfür werden einfach folgende Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in ein leeres Glas (von z.B. Kirschen, Apfelmus oder Rotkohl) geschichtet:

180 g Mehl, gemischt mit
1 Priese Salz und
1/2 Teel. Backpulver

75 g brauner Zucker
75 g weißer Zucker
75 g brauner Zucker (ja, ein zweites Mal 75 g brauner Zucker!)
50 g grobe Haferflocken
90-110 g bunte Schokolinsen, am besten Minis

Das Glas nach jeder Schicht kräftig aufstubsen. Nach den Haferflocken mit so vielen Schokolinsen wie möglich auffüllen, damit das Glas möglichst voll ist und die einzelnen Schichten sich nicht vermischen können.


Damit der Beschenkte auch weiß, wie er die Cookies zubereiten soll, wird dieses Rezept beigefügt:

Diese Rezeptkarte kann als pdf-Datei HIER herunter geladen werden.
(Dort bitte auf den "Download Now"-Button klicken.)

Die fertig gebackenen Cookies sehen dann so aus:


1 Kommentar:

Susan hat gesagt…

I love your blog..I just happened to stumble upon it. Have a great Thursday. Susan

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...