Mittwoch, 13. Juli 2016

Die (fast) perfekte Schoko-Glasur

Ja, es ist WIRKLICH ein KUCHEN
und keine massive Schokolade!
Der Trick für solch eine perfekt aussehende Glasur? Ganz einfach:

Man backe einen Kuchen in einer Silikonform, wasche diese anschließend gründlich ab, gieße sie mit flüssiger Schokolade aus, lasse überflüssige Schokolade herauslaufen und lege den Kuchen in die Form zurück, bevor die Schokolade wieder fest geworden ist, bepinsele den Boden des Kuchens mit Schokolade und warte bis die Schokolade (gerne im Kühlschrank) wieder  komplett durchgehärtet ist und stürze den Kuchen dann aus der Form.

1 Kommentar:

SilviaH hat gesagt…

das sieht ja toll und lecker aus
guter Tip,danke
lg SilviaH

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...