Freitag, 4. Dezember 2015

Karte mit Origami Tannenbaum

Habt Ihr schon unseren tollen Adventskalender auf Bastelwissen-Online entdeckt?

Schaut doch mal vorbei und macht mit, es winken tolle Preise!


Heute öffne ich dort das 4. Türchen mit diesem Origami-Tannenbaum auf einer Karte.


Material:
Designpapier (hier zur besseren Darstellung ein zweiseitig bedrucktes): 4 Quadrate à 8, 6, 4 und 2 cm
Designpapier ca. 2 x 6 cm (Baumstamm)
Kartenrohling 

Alle Quadrate werden in der gleichen Weise gefaltet.

Diagonal falten, 

wieder auseinander falten und die andere Diagonale falten,


auch diese wieder auseinanderfalten



Nun mittig einmal senkrecht falten,

wieder auffalten und einmal waagerecht falten,

wieder auffalten

und wie abgebildet in Form bringen:


Die linke, diagonale Außenkante (nur die obere Lage!) auf die mittlere Falzlinie knicken,

mit der rechten Außenkante entsprechend verfahren.


Die Tannenbaumsegmente der Größe nach sortieren, einen kleinen Klecks Kleber an die Unterseite der Spitzen der drei unteren Teile geben und die Segmente leicht überlappend ineinander stecken.

Aus Designpapier einen Baumstamm ausschneiden

und alles zusammen hübsch auf einer Karte arrangieren: 

1 Kommentar:

Tinchen hat gesagt…

Sehr schöne Karte und lieben Dank für die tolle Anleitung.
Liebe Grüße
Tinchen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...