Montag, 23. Februar 2015

Superschnelle Kirschtorte ohne Backen

Diese Torte ist ratzfatz fertig, sollte allerdings bereits am Vortag zubereitet werden.

Zutaten:
ca. 500 g Doppelkekse (z.B. Prinzenrolle)
200 g Butter

2 Becher (400g) Schmand
1 P. Sahnesteif
n.B. Zucker (oder fl. Süßstoff) und Zimt

2 Gläser Kirschen (700 g Abtropfgewicht)
2 P. Tortenguss, rot


Butter verflüssigen und abkühlen lassen, bis sie eine cremige Konsistenz hat.
Kekse zerbröseln (geht sehr gut, wenn man sie in einen Gefrierbeutel füllt und dann mit dem Nudelholz darüber rollt), mit der Butter vermischen, in eine 26er Springform oder einen entsprechend großen Tortenring füllen (meiner war mit 24 cm etwas zu klein und der Boden daher etwas zu dick) und fest andrücken.


Schmand mit Sahnesteif (evt. mit Zucker/Süßstoff und Zimt) cremig aufschlagen...


... auf den Keksboden geben...


... und gleichmäßig verstreichen.


Sehr gut abgetropfte Kirschen auf den Schmand geben.


Tortenguß mit einem knappen halben Liter Kirschsaft ohne Verwendung von weiterem Zucker zubereiten und über die Kirschen geben.


Torte vor dem Anschneiden über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.


Kommentare:

Regina Meier zu Verl hat gesagt…

Das klingt so gut und sieht so lecker aus, ich werde das Rezept ausprobieren! Danke schön!
Liebe Grüße
Regina

Jennifer hat gesagt…

Ein sehr leckeres Rezept ich liebe Kirschen :) Lieben Gruß aus dem Rierhof Klausen

Bella´s Bastelecke hat gesagt…

das sieht sehr lecker aus...und ohne backen ist auch was schönes....
LG
Judith

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...