Donnerstag, 29. Mai 2014

Kellnerblock

... dieses Mal für einen Mann, daher eher schlicht gestaltet.


 Rückseite:

halb geöffnet:

ganz geöffnet:
Stempel "Made in Germany" von AEH-Design

Dienstag, 27. Mai 2014

Kellnerblock + Karte

Ein kleines Set für eine Vogelfreundin zum Geburtstag


Bei der Karte wurden Vogelhäuschen und Piepmatz mit Abstandspads aufgeklebt, beim Block aus Praktikabilitätsgründen jedoch nicht.

Rückseite des Blocks:
(Stempel AEH-Design)

Block halb geöffnet:

Block ganz geöffnet:

(Stempel AEH-Design)

Sonntag, 25. Mai 2014

Zwei Kellnerbköcke

Zwei fast identische Kellnerblöcke

Rückseite

Stempel von AEH-Design

Halb geöffnet...

... ganz geöffnet

Schmetterling geschnitten mit der Cameo

Freitag, 23. Mai 2014

Juristenkekse

Für eine Juristentagung sind diese Paragraphen-Kekse entstanden.

Sie bestehen aus einem Marzipan-Mürbeteig.
Für die Deko wurden zunächst die weißen Konturen aus einem festen Eiweiß-Zuckerguss (Royal Icing) gespritzt, anschließend die Flächen mit "normalem", schwarzgefärbtem Zuckerguss ausgefüllt. Beide Guss-Sorten wurden mit etwas Vanille aromatisiert.








Donnerstag, 22. Mai 2014

Handtasche rosa

Hier nun die versprochene zweite, etwas hübschere, mit der Cameo geschnittene Handtasche.


Die bräunliche Variante gab es HIER zu sehen, eine weitere Variante folgt...
Vorlage aus dem Silhouette-Store:
Design-ID #55552  2/18/2014

Dienstag, 20. Mai 2014

Handtasche

Der erste Versuch, eine Handtasche mit der Cameo zu schneiden.
Da der Versuch prinzipiell geglückt war, waren die Probeschnitte aus einfacher, weißer Karteikarte zu schade zum Wegwerfen und wurden kurzerhand mit verschiedenen Stempelfarben eingefärbt.
Leider harmonieren die Farben nicht ganz so gut miteinander wie gedacht.
In den nächsten Tagen gibt es dann noch etwas hübschere Taschen-Exemplare.

Vorlage aus dem Silhouette-Store:
Design-ID #55552  2/18/2014

Sonntag, 18. Mai 2014

Mittwoch, 14. Mai 2014

Pop Up Box Card


Entstanden ist diese Karte als Inspiration für den aktuellen

Vielleicht habt Ihr ja auch Lust mitzumachen?
Nähere Infos und den Link zur Anleitung findet Ihr HIER.




Da die Box keinen Boden hat, lässt sie sich ganz flach zusammenlegen...

... und in einem Briefumschlag versenden.

Dienstag, 13. Mai 2014

Rocher Ananas

Als mir neulich  im Netz diese Ananas über den Weg lief, war ich begeistert, doch was sollte ich mit so einem Teil anfangen?
Die Einladung zum Geburtstag einer lieben Freundin, die gerne Rocher nascht, gab die Antwort, und so entstand diese Ananas:


Material:
1 handelsübliche, möglichst etwas bauchige Flasche Sekt, bei der der Korken mit goldfarbener Folie überzogen ist
1 grüne Papierserviette
Tesafilm
86 Rocher
Heißkleber
1 frische Ananas (das Grün davon), alternativ aus Papier geschnittene Blätter
breites Schleifenband

Anleitung:
Die Flasche mit der auseinandergefalteten Serviette ummanteln, gut mit Tesafilm fixieren.
Die Rocher von Papierförmchen und Aufkleber befreien. Das Papierförmchen am besten abschneiden, den Aufkleber seeeehr vorsichtig abziehen, damit die Goldfolie nicht beschädigt wird.

Die Ananas "köpfen" und das Grün mit Heißkleber auf die Flasche kleben.

Die Rocher rundenweise, von unten beginnend, mit Heißkleber an die Flasche kleben. Hierbei darauf achten, dass die Rocher nicht nur an die Flasche geklebt, sondern auch - zumindest ab und an - miteinander verbunden werden, um dem Ganzen die nötige Stabilität zu geben. So kann dann keine der Kugeln abfallen, und es ist nicht nötig, die fertige Ananas später in Folie zu wickeln, was mir persönlich nämlich nicht so gefällt.

Runde für Runde weiterarbeiten bis nur noch ein kleines Stück des Flaschenhalses zu sehen ist.

Um dieses Stück das Schleifenband binden.

Nach Belieben noch ein Tag mit einem lieben Gruß o.ä. anhängen.
Mein Anhänger ist gold embosst, Stempel von AEH-Design.

Sonntag, 11. Mai 2014

Mittwoch, 7. Mai 2014

Motivtorte Kinderschokolade

Für einen Kindergeburtstag ist diese Motivtorte entstanden.

Im Vordergrund ein echter Kinder-Schokoladenriegel als Größenvergleich.


Unter der Fondantdecke verbirgt sich ein saftiger, mit weißer Ganache umhüllter Schokoladenkuchen.

Der erste Buchstabe bereits aus Fondant, die anderen noch aus Papier.

Hier entstehen die weiteren Buchstaben,

hier der Wellenschnitt.



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...