Sonntag, 26. Mai 2013

Lady Card

"Non cute" ist das Thema in dieser Woche auf      



Sonntag, 19. Mai 2013

Männerkarten

... sind in dieser Woche auf      



Karte und Rahmen gestanzt mit Cabinet Stanzen von Tim Holtz
Holzmaserung, Feuerwerk und Sektflasche: Bettys Creations
Textstempel: unbekannt
Coloration: Copics

Montag, 13. Mai 2013

Cake-Pops

Nachdem ein frisch gebackener Kuchen nach dem Abkühlen völlig zusammengefallen und nicht mehr für die geplante Tischtennis-Torte zu verwenden war, wurde er kurzerhand zu Cake-Pops verarbeitet, die zum einen die Kindergeburtstagsparty versüßen konnten und zum anderen ein nettes Mitbringsel für eine spontane Kaffeeeinladung ergaben.




Zutaten:
(misslungener) Rührkuchen (ebenso geeignet sind fein zermahlene Kekse, auch gefüllte, wie z.B. Prinzenrolle oder Oreo)
Puderzucker
Frischkäse
nach Belieben Backkakao
(optional und hier nur als Resteverwertung eingesetzt: Ganache)

Überzug/Deko:
flüssige Schokolade (weiß oder dunkel)
Streudeko

außerdem:
nicht zu kurze Zahstocher oder halbe Schaschlikspieße
Styropor o.ä., um die Cake-Pops stehend trocknen zu können

Zubereitung:
Aus den Zutaten eine mit den Händen formbare Masse (ähnlich einer Rumkugelmasse) kneten. Frischkäse am besten immer nur teelöffelweise hinzufügen, da die Masse sonst leicht zu feucht wird.

Kugeln formen und gut kühlen!

Holzstäbchen ca. 1 cm tief in die Schokolade tunken und in die Kugeln stecken. Wieder gut kühlen! (Wer diesen Schritt auslässt, riskiert, dass die Kugeln nicht an den Stäbchen halten!)


Kugeln in die Schokolade tunken, kurz abtropfen lassen und entweder sofort mit Streuseln o.ä. verzieren

 
oder nach dem Aushärten der Schokolade mit andersfarbiger Schokolade besprenkeln.


Und so wurden die Cake-Pops dann überreicht:



Mittwoch, 8. Mai 2013

Tischtennis-Torte

Diese Torte ist für einen jungen Mann zum 11. Geburtstag entstanden.

Sie besteht aus einem mit weißer Ganache (Creme aus Schokolade und etwas Sahne) ummantelten und anschließend mit grünem Fondant überzogenen Sandkuchen.


Schläger und Ball sind ebenfalls aus Fondant ausgeschnitten bzw. modelliert. 

Das Netz ist aus Royal Icing (Eiweißzuckerguss) gespritzt.

Sonntag, 5. Mai 2013

Herzen


H wie Herzen heißt es in dieser Woche auf      



Stempel Herzbottich und Text: Bettys Creations
Coloration Copics
Stempel Hintergrund-Herzchen Stempelschmiede
Herzchenbordüre Memorybox

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...