Sonntag, 10. November 2013

Envelope Punch Board Box

In dieser Woche lautet das Thema auf      
"Weihnachten/Winter"
Entstanden ist dafür diese mit dem Envelope Punch Board angefertigte Box:


Eine wunderschöne Video-Anleitung findet sich bei bastelbienchen.

Diese Box wurde aus einem 24 x 24 cm großen Bogen Motivkarton gefaltet und hat eine Größe von 9,5 x 9,5 x 6 cm.

Zum Verschließen wird einfach eines der "Dreieecke" in einen gebogenen Schlitz im gegenüberliegenden "Dreieck" geschoben. Zusätzlich wird die Box durch eine Banderole geschlossen gehalten.


Leider bin ich noch nicht dahinter gestiegen, wie man die Größe der entstehenden Box berechnen kann, bisher ist es immer noch spannend, was letztendlich entsteht.
Unglücklicherweise habe ich mir bei dieser Box auch nicht notiert, wo ich das Papier angelegt habe.
Künftig werde ich das immer machen und somit im Laufe der Zeit eine Liste anlegen.

Ein Papierquadrat von 21 x 21 cm, angelegt bei 6 cm ergibt beispielsweise eine Box in der Größe von 7,2 x 7,2 x 6,2 cm

Kommentare:

Heidi Tutzer hat gesagt…

Die Box ist wunderschön geworden. Gefällt mir sehr.
LG Heidi

Gertrude hat gesagt…

WOW, das ist aber eine tolle Bastelarbeit
lg gertrude

Myriam hat gesagt…

Deine Box sieht super aus und ich komme ja schon prima mit dem Board klar, aber was den Schlitz betrifft stehe ich gerade auf der Leitung. Verrätst Du mir bitte wie Du den runden Schlitz gemacht hast?

Internette Grüße
Myriam

bitavin hat gesagt…

@ Myriam:
Klar verrate ich Dir das! :-)
Der Schlitz ist natürlich nicht mit dem Envelope Punch Board gemacht, sondern mit einem Zusatzteil für den Eyeletsetter von Making Memories.

LG
bitavin

Myriam hat gesagt…

Ah, jetzt bin ich beruhigt, dachte schon ich wäre schwer von Begriff. Den Eyeletsetter habe ich sogar. Nur das Zusatzteil leider nicht. Daher schon wieder eine Frage an Dich ......... wo bekomme ich das bitte? Dir einen großen Dank
Myriam

bitavin hat gesagt…

Hallo liebe Myriam,

oh je, ich fürchte, da kann ich Dir nicht wirklich viel helfen. :-(

Ich habe dieses Set mal als Superschnäppchen in einem Bastelladen vor Ort gekauft, der seine Scrapbooking-Abteilung aufgegeben hat.

Ich habe jetzt mal ein Foto von diesem Set gemacht:

Bild 1
Mit dem 5. Teil von links habe ich den gebogenen Schlitz gemacht.

Von dem ganz linken Teil kann ich nicht mit Sicherheit sagen, ob es zu dem Set dazu gehört. Die Aufsätze passen alle auf diesen "Stiel" drauf, ich verwende sie aber mit dem normalen Eyelet Setter (ganz rechts im Bild; der ist natürlich NICHT in diesem Zusatzset enthalten).

Auf Bild 2 siehst Du die Ergebnisse der anderen Zubehörteile: Unterschiedlich breite Schlitze zum Durchfädeln von Bändern o.ä..

Ich hoffe, das hilft Dir bei Deiner Suche wenigstens ein bisschen weiter.

LG
bitavin

Myriam hat gesagt…

Danke Dir ganz, ganz herzlich für Deine Antwort und auch die Mühe das Ganze noch mit Fotos zu dokumentieren. Ist nicht selbstverständlich und daher dickes Lob an Dich. Wünsche Dir ein schönes Wochenende mit einem herzlichen Gruß
Myriam
P. S. Habe das Teil zwar gefunden, aber leider nur in USA. Aber zum Glück habe ich dort eine Freundin :-)

Myriam hat gesagt…

Ups, kam eine Fehlermeldung und nun weiß ich nicht ob mein Dankeschön bei Dir angekommen ist?
Wenn nicht dann hier nochmal einen ganz lieben Dank von mir an Dich für Deine Hilfe
Myriam

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...