Sonntag, 8. April 2012

Eierliqueur

Da Eierliqueur so gut zu Ostern passt, habe ich mal wieder einige Fläschchen davon als kleine Schenklis produziert.


Schriftzug und Spiegeleier wurden am PC ausgedruckt, der Rahmen ist gestempelt.
Die Eier wurden zusätzlich mit 3D-Lack überzogen.


Und so machte sich der erste Liqueur auf den Weg zum Beschenkten:

Das Rezept für diesen Eierliquer habe ich HIER veröffentlicht.

Kommentare:

steinchen hat gesagt…

Hallöchen,
hmmm das sieht super aus.
Frohe Ostern wünscht dir Marion

Bastelfeti hat gesagt…

Hallo Bitavin,
daß ist ja eine süße Idee mit dem Eierlikör, aber ich nehme dann doch lieber das Osterbrot *yam yam*.
Die Idee, die Eier mit 3D Lack zu überziehen ist genial *lach*.

Liebe Grüße sendet Dir BAstelfeti

Larsi hat gesagt…

huhu
Schön aufgemacht. Nach der neuen Rechtschreibung schreibt man Likör, das Liqueur sieht irgendwie total falsch aus. Ist nicht böse gemeint :-)
LG Sandra

bitavin hat gesagt…

@ Larsi:
Ja, das ist mir schon bekannt. :-)
Aber ich bin ein absoluter Gegener der neuen Rechtschreibung.
Im großen und ganzen habe ich mich ihr zwar gefügt, aber Liqueur bleibt bei mir genauso Liqueur wie Friseur Friseur bleibt. :-)
Bis vor wenigen Jahren habe ich auch noch Telephon und Photo geschrieben. :-)

LG
bitavin

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...