Dienstag, 9. August 2011

Ein Blütenmeer


Diese Blüten sind mit den Floral Punches von Nellie Snellen gestanzt:



Diese Blüten sind so entstanden.




Und dieses hier war nur mal ein Test mit dem Retro-Stanzer.
Die Blüte ist nur aus einfacher, weißer Karteikarte gearbeitet, mit Tonkarton sieht es bestimmt besser aus, und ein paar mehr Lagen könnten es wohl auch sein und noch eine zusätzliche mittlere Größe wäre auch nicht schlecht, aber vom Prinzip her funktioniert es jedenfalls auch mit diesem Stanzer super, ist halt nur ein Arbeitsgang mehr.

Kommentare:

lauracreativ hat gesagt…

Was??? Null Kommentare?? Das ändert sich jetzt!!!
WOW Bitavin....deine Blümchen sind ja der absoluter HAMMER!!!! ich bin sehr sehr begeistert...Solche Blümchen habe ich auch gemacht und es macht sehr viel Spaß,frau kann von solchen Blüten nicht genug bekommen!!!
Ich schaue immer wieder bei dir vorbei und ich bin immer begeistert...Mach weiter so und Frohes schaffen!!!
GGGGGGVLG,Laura

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Wow sind das tolle Blüten. Ist ja eine Wucht. Ich kann mich kaum noch satt sehen.

Gruß Gabriele

Rosenfee hat gesagt…

Was für ein Blütenmeer ... der Waaaaaaahnsinn! Wenn das nur draussen auch so wäre ... ja, dann wär auch Sommer, was wir ja laut Kalender angeblich immer noch haben. ;)
Wirklich ganz, ganz toll!

Lg, Nora

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...