Dienstag, 29. März 2011

After-Eight-Torte

Diese After-Eight-Torte, garniert mit Minzblättchen und Schokoladen-Spielkarten, ist für eine leidenschaftliche Bridgespielerin zum Geburtstag entstanden.

Weitere After-Eight-Torten gibt es HIER zu sehen.

Kommentare:

Polly72 hat gesagt…

Die sieht richtig lecker aus!

Caro *schoki* hat gesagt…

Oh wie genial .... da bekomme ich gleich Hunger :)
Wo gibt es die Spielkarten? Sowas wäre auch was für meine Schwiegermum ..

VLG
schoki

kiki hat gesagt…

hmm die sieht aber lecker aus .

pecreativ hat gesagt…

Richtig klasse und lecker!!!

Liebe Grüße
Petra

bitavin hat gesagt…

@ Carola!
Ich habe die Spielkarten vor ca. einem halben Jahr bei Penny gekauft. Das war da mal so eine Sonderaktion. Wo man die regulär bekommt, weiß ich leider nicht. Sie sind von Firma "Mike Mitchell's", vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Liebe Grüße,
bitavin

Gabriele von Conga-Baeren hat gesagt…

Wow, du bist ja eine richtige Kuchen-Künstlerin. Du kannst nicht nur Karten usw. machen sondern auch noch Kuchen. Klasse.

Gruß Gabriele
...

Sarah hat gesagt…

Die Torte sieht echt lecker aus! Pfefferminze passt auch super zu den ersten Sonnenstrahlen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...