Dienstag, 17. November 2009

Tee-Adventskalender

Die Idee und Anleitung für diesen Adventskalender für Teeliebhaber habe ich bei Anguas gefunden. Ich habe hier nach der Scorpal-Anleitung gearbeitet.

Allerdings habe ich die Sprüche alle noch mal selbst eingetippt, da die Bildqualität bei Anguas mir nicht ausreichte und weil ich die Zahlen gerne andersherum haben wollte. Die kleinen Bildchen sind alle anschließend aufgestempelt und coloriert.



Als Boden habe ich kein Moosgummi, sondern dicke, bezogene Graupappe verwendet, und da das noch immer nicht dick genug war, habe ich einfach ein paar Raindrops drunter geklebt.


Noch sind es nicht 24 Teebeutel, aber ein bisschen Zeit ist ja noch bis zum 1. Dezember.


Kommentare:

Kati hat gesagt…

Einen tollen Adventskalender hast Du da gewerkelt, auch wenn das Motiv nicht so ganz mein Fall ist. Aber die Gestaltung finde ich total Klasse. Und was für eine Arbeit, jeden einzelnen Teebeutel einzeln zu verzieren... Klasse!

LG Kati

Bastelfeti hat gesagt…

Hallo Bitavin,

Dein Teeadventskalender ist ja ein Traum, ich glaub ich muß mir mal die Anleitung anschauen, daß wäre eine prima Idee für meine Mutti.
Vielleicht schaffe ich es ja noch.

Knuddelgrüße sendet BAstelfeti

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...